Our Work is Never Over 

play, 2015
< home


de
Wie kann/muss Theater aussehen, das sich dem Phänomen der digitalen Revolution annimmt? Wer sollte sich dieses gleichermaßen überfälligen wie herausfordernden Themas annehmen, wenn nicht die sogenannte „Generation Internet“, die „Kinder der digitalen Revolution“ – Labels, die ebenso kritisch zu hinterfragen sein werden, wie die Institution des Theaters selbst.
Dabei reflektieren die Performer die suggerierte Expertise ihrer Generation auf persönlicher Ebene, abstrahieren ihre Beobachtungen als Medienwissenschaftler auf soziale Prozesse innerhalb der Gesellschaft und gehen ferner theaterwissenschaftlich motiviert der Frage szenisch auf den Grund, wie auf der Bühne vom Web erzählt werden kann.


eng
On stage, five children of the digital revolution wonder what happens when theatre and internet clash and how/what the old medium can tell about the modern one.

Title: Our Work is Never Over - Die Expertenmeinung zur aktuellen Debatte // Our Work is Never Over - Reboot!
Duration: 90 min
Language: German
Premiere: 10 December 2014, Reboot-Version: 22 October 2015, Experimentiertheater Erlangen

Konzept, Inszenierung, Performance / Concept, Directing, Performing: Jakob Freese, Marian Freistühler, Undine Klose, Leonie Raulf, Ece Zeynep Tufan

eingeladen zu / invited to net:works 2015, Erlangen & LIMINALE - Festival der freien Theater 2015, Nürnberg